FANDOM


Daemon-daniel-suarez

Cover der englischen Ausgabe von Daemon

Dieses Wiki behandelt das Buch Daemon und seinen Nachfolger Darknet von Daniel Suarez. Ausserdem beinhaltet es Informationen über z.B. Waffen die in den beiden Büchern auftauchen. Das Wiki gibt es auch in Englisch hier .

Über die BücherBearbeiten

Die beiden Bücher Daemon und Darknet (im englischem Freedom TM) erzählen die Geschichte des Daemon, eines komplexen Computerprogramms, welches nach dem Tod seines Schöpfers Matthew Sobol die Weltherrschaft an sich zu reißen beginnt. Die Bücher schildern die Geschichte des Police Detective Pete Sebeck, der ebenso wie sein geheimnisvoller Freund und IT Spezialist Jon Ross beginnt, den Daemon zu bekämpfen.

Über den Autoren und den Hintergrund der BücherBearbeiten

Im Jahr 2006 veröffentlichte Daniel Suarez, der zuvor als Programmierer und Systemberater gearbeitet hat, das im Jahr 2004 fertiggestellte Buch „Daemon“. Zuerst im Eigenverlag, später durch Dutton. In dem Thriller werden viele Technologien beschrieben, die sich wie Science-Fiction anhören, aber größtenteils bereits heute verfügbar sind. Der Titel des Buches, Daemon, ist unter unixoiden Betriebssystemen der Sammelbegriff für im Hintergrund ausgeführte Programme. Analog dazu dreht sich die Geschichte des Buches um ein von einem Toten zurückgelassenes Programm, welches im Hintergrund des Internets operiert und von dort die reale Welt beeinflusst.

Der Produzent Walter F..Parkes, Drehbuchautor von War Games, hat sich zusammen mit Paramount Pictures eine Option auf die Verfilmung von „Daemon“ gesichert.

Im Januar 2010 wurde das zweite Buch, „Freedom™“ (auf deutsch ab 1. Juni 2011 unter dem Titel „DARKNET“) veröffentlicht, welches die in Daemon begonnene Handlung fortsetzt.


Quelle für "über den Autor und den Hintergrund der Bücher" Wikipedia

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.